Kategorie: Wirtschaft

Wirtschaftsnachrichten aus der deutschen und internationalen Wirtschaft.

Daimler Diesel-Klagen

Zahl der Diesel-Klagen gegen Daimler wächst

In Deutschland ist nicht nur Volkswagen vom sogenannten Abgasskandal betroffen. Auch die Zahl der Diesel-Klagen gegen den Stuttgarter Automobilhersteller Daimler steigt stetig. Allerdings bestreitet Daimler nach wie vor die Vorwürfe, eine illegale Abgastechnik in Anspruch genommen zu haben. 1.400 Diesel-Klagen...

/ 15. November 2019
Sparen

“Soli” wird ab 2021 gestrichen: So viel Geld sparen Sie dann ein

Der Solidaritätszuschlag wird ab 2021 gestrichen. Das hat der Bundestag am Donnerstag beschlossen. Die auch als “Soli” bezeichnete Abgabe ist dann für 90 Prozent der Deutschen Geschichte. Wir sagen Ihnen, wie viel Geld Sie dann sparen. 1991 führte die Bundesregierung...

/ 14. November 2019
Weibliche Führungskräfte

Weibliche Führungskräfte verdienen mehr als Männer

Nur wenige Frauen leiten große Unternehmen. Bei den Gehältern in den Chefetagen gibt es insbesondere für Frauen jedoch eine positive Meldung. Die Vergütung der weiblichen Führungskräfte steigt aktuell teilweise sehr deutlich. Und Frauen in Chefetagen verdienen mehr als ihre männlichen...

/ 12. November 2019
Wirtschaftsweise rechnen mit Abschwung.

Abschwung: Wirtschaftsweise kritisieren Bundesregierung und Zentralbank

Einmal im Jahr legen die sogenannten Wirtschaftsweisen ihr Jahresgutachten vor. In diesem Jahr rechnen die Wirtschaftsexperten mit einem deutlichen Abschwung der Konjunktur. Dabei kritisieren sie insbesondere die Haushaltspolitik der Regierung. Im Fokus der Wirtschaftsweise-Kritik stehen aber auch einige Maßnahmen der...

/ 11. November 2019
Grundrente

Grundrente ab 2021: Kosten auch durch Finanztransaktionssteuer finanziert

Die Grundrente kommt – ab 1. Januar 2021. Die Koalition hat sich auf einen Kompromiss geeinigt. Die Kosten soll auch eine Finanztransaktionssteuer finanzieren, wie es heißt. Die Koalition aus CDU, CSU und SPD hat sich nach zähem Ringen auf einen Kompromiss...

/ 10. November 2019
Zahl der Milliardäre stark gewachsen

Milliardäre: Sie werden immer mehr – aber auch ärmer

Die Zahl der Milliardäre hat sich in den vergangenen Jahren enorm vergrößert. Aktuell gibt es gut 2.100 einzelne Menschen, die mehr als eine Milliarde Dollar auf der hohen Kante haben. 2018 mussten sie allerdings einen Einbruch ihres Vermögens hinnehmen. Die...

/ 10. November 2019
Chef sein

Chef werden? Nein, danke! Immer weniger Deutsche streben Führungsposition an

Chef werden als großes Karriereziel – das war einmal. Laut einer aktuellen Umfrage wollen immer weniger Deutsche eine Führungsposition übernehmen. Die Gründe dafür sind unklar. Für immer mehr Beschäftigte ist es offenbar keine Option, einmal eine Führungsposition in ihrem Unternehmen...

/ 8. November 2019
Zombie-Firmen

Zombie-Firmen in Deutschland: Jedes 10. börsennotierte Unternehmen ist fast pleite

Das Bankhaus Metzler schlägt Alarm. Augenscheinlich gibt es – vor allem aufgrund der aktuellen Niedrigzinssituation – immer mehr Unternehmen am Markt, die in den Bereich der Beinahe-Pleite-Firmen fallen. Diese werden in der Finanzbranche auch als sogenannte Zombie-Firmen bezeichnet. Worum handelt...

/ 6. November 2019
Weihnachtsgeld

Weihnachtsgeld 2019 – Deutsche Angestellte erhalten bis zu 5.800 Euro

87 Prozent der Angestellten in Deutschland mit Tarifvertrag können sich auch in diesem Jahr über ein sogenanntes Weihnachtsgeld freuen. Im Schnitt zahlen die Arbeitgeber 2.632 Euro brutto – ein Plus von 1,9 Prozent. Einige bekommen aber deutlich mehr. Nicht jeder, der...

/ 5. November 2019
Ölkonzern Aramco geht an die Börse

Weg frei für Mega-Börsengang von Aramco

Der weltgrößte Ölkonzern Aramco geht an die Börse. Eine entsprechende Genehmigung ist erteilt. Der IPO soll einen Umfang von 100 Milliarden Dollar haben. In nicht unbedingt freiheitlich orientierten Ländern ist es häufig für Unternehmen schwer, ihre Pläne in die Tat...

/ 5. November 2019
Goldpreis steigt

100 Jahre Goldfixing: So wird der Goldpreis festgelegt

Gold ist insbesondere in der anhaltende Niedrigzinsphase eine beliebte Anlage-Alternative. Der Preis des Edelmetalls wird mittlerweile seit 100 Jahren festgelegt, was auch als Goldfixing bekannt ist. Dies geschieht täglich seit Mitte September des Jahres 1919. Doch wie funktioniert die Goldpreis-Festlegung...

/ 4. November 2019
Amazon

Die Erfolgsgeschichte Amazon – Vom Buchhändler zum Weltmarktführer

Als zu Beginn des Jahrtausends die “New Economy”-Blase platzte, hätte wohl niemand daran gedacht, dass der im Jahr 1995 gegründete Internet-Buchhändler Amazon je Gewinne schreiben würde. Vielmehr diskutierten Kritiker offen darüber, wann das Unternehmen Insolvenz anmelden müsste. Doch seit 1995...

/ 3. November 2019
Superreiche in UK fürchten Labour

Großbritannien vor dem Brexit: Superreiche fürchten um ihr Vermögen

Die Angst geht um bei Millionären und Milliardären in Großbritannien, viele Superreiche fürchten um ihr Vermögen. Denn die angesichts des Brexit-Chaos’ geplanten Neuwahlen könnten Labour-Chef Jeremy Corbyn an die Macht bringen. Der britische Noch-Premierminister Boris Johnson könnte sich verzockt haben....

/ 3. November 2019
Bedingungsloses Grundeinkommen

Bedingungsloses Grundeinkommen: Hofer startet Volksbegehren in Österreich

Ein bedingungsloses Grundeinkommen für jeden österreichischen Staatsbürger – das soll ein Volksbegehren ermöglichen. Der Verein “Generation Grundeinkommen” kritisiert die Pläne jedoch. Bedingungsloses Grundeinkommen. Was für die einen wie ein Zauberwort klingt, ist für andere ein Grund zum Aufschrei. Konkret bedeutet...

/ 2. November 2019

Minuszinsen – Dutzende Banken in Deutschland bestrafen Sparer

In Deutschland erwägen immer mehr Banken, die Negativzinsen der EZB an ihre Kunden weiterzugeben. Banken müssen allerdings vorsichtig mit den Minuszinsen für Sparer umgehen – sonst droht ein Bankrun. Über Jahrzehnte hinweg galt Sparen als sichere Bank für die Zukunftsvorsorge. Doch...

/ 31. Oktober 2019
Mitarbeiterwohnungen

Wohnungsmangel bringt Renaissance für Mitarbeiterwohnungen

Die sogenannten Mitarbeiterwohnungen erleben aktuell eine Art Renaissance. Was in den 70er-Jahren fast normal war, scheint heute wieder in Mode zu kommen. Arbeitnehmer wohnen verstärkt nicht mehr im eigenen Heim, sondern stattdessen in einer Mitarbeiterwohnung. Wohnungsknappheit in Großstädten als ein...

/ 31. Oktober 2019
Rente

Bundesbank fordert Rente erst mit 70 Jahren

Es ist noch nicht allzu lange her, dass die Rente in Deutschland von 65 auf 67 Jahre angehoben wurde. Damit liegt Deutschland bereits jetzt im internationalen Vergleich relativ weit oben, wenn man sich das Regelrenteneintrittsalter betrachtet. Ein regelrechter Schock ist...

/ 30. Oktober 2019
Shopping am Black Friday

Black Friday: Schnäppchen häufig nicht so günstig wie gedacht

Der Black Friday hat sich auch in Deutschland als Schnäppchen-Shopping-Tag etabliert. Wer sparen will, sollte aber die Angebote genau prüfen. Nicht immer sind die Preise so günstig, wie es auf den ersten Blick erscheint. Der Black Friday beschreibt nicht nur...

/ 29. Oktober 2019
Zinsen

Inflationsrate: Experten rechnen mit sinkender Preissteigerung

Die Inflationsrate in Deutschland ist in der jüngeren Vergangenheit Schritt für Schritt gesunken. Lag die Teuerungsrate im Frühjahr teilweise noch bei über 1,6 Prozent, so beläuft sich die derzeitige Preissteigerungsrate auf 1,2 Prozent. Die Volkswirte haben jetzt auch ihre Prognosen...

/ 28. Oktober 2019
KI gegen Stress im Job.

Mental Health – Deutschlands Wirtschaft hat ein Stress-Problem

Die deutsche Wirtschaft hat mittlerweile ein ziemliches Stress-Problem. Kann künstliche Intelligenz helfen, stressbedingte Fehltage in deutschen Unternehmen zu reduzieren? Millennials sind ungesünder als ihre Vorgänger, die Generation X – sowohl körperlich als auch psychisch. Oft beeinflussen die beiden Faktoren sich...

/ 26. Oktober 2019