Anzeige

Elon Musk hat mit dem angekündigten Aus für Bitcoin-Zahlung bei Tesla und der Kritik am Stromverbrauch der größten Kryptowährung für einen Kurssturz im Krypto-Bereich gesorgt. Die meisten digitalen Währungen verbuchten Verluste im zweistelligen Prozentbereich. Aber es gab natürlich Ausnahmen – wie der Cardano/ADA-Kurs zeigt. Kurzum, die mögliche weitere Entwicklung zeigt wie immer die Chartanalyse von Celina.

Mit dem Krypto-Projekt Cardano und dem dazugehörigen Coin ADA haben wir uns ja schon ausführlich auseinandergesetzt. In diesem Artikel gibt es auf jeden Fall alle Infos zu Cardano/ADA, auch zum sogenannten Staking (jährliche Rendite von rund 5 Prozent) und den Unterschieden zum Bitcoin.

Jetzt bei eToro ADA kaufen und staken*

Cardano/ADA-Kurs: Aktuell mitten in der Aufwärtsbewegung

Cardano befindet sich aktuell in einer übergeordneten impulsiven Aufwärtsbewegung, die bislang jedoch noch nicht anständig korrigiert wurde. Diese Aufwärtsbewegung hat das erste All Time High (Allzeithoch) bei 1,31 Dollar gebrochen.

Anzeige
Cardano/ADA: Chartanalyse

Cardano/ADA: Chartanalyse zeigt Aufwärtsbewegung. (Bild: Celina Wittberger)

Jetzt befindet sich der Ada-Kurs auf dem Weg zu den offenen Zielleveln. Diese liegen zwischen 2,53 und 3,73 Dollar.

Cardano/ADA-Kurs: Prognose zeigt mögliche Korrektur

Was wir nun sehen wollen, ist eine ordentliche Korrektur, die bis mindestens in den schwarzen, noch besser aber in den roten Kaufbereich zieht. Dies böte wieder die Möglichkeit, Cardano/Ada zu einem möglichst günstigen Preis zu kaufen.

Kursprognose zu Cardano

Kursprognose zu Cardano (ADA) – Korrektur. (Bild: Celina Wittberger)

Der schwarze Kaufbereich liegt zwischen 1,27 und 1,44 Dollar, der rote bei 0,65 bis 0,97 Dollar. Natürlich kann der Markt auch direkt in seine Ziellevel ziehen, schöner für den Strukturaufbau wäre es aber, wenn er nochmal korrigiert.

Realistischer halte ich strukturtechnisch gesehen den schwarzen Kaufbereich, da dieser auf fast gleicher Höhe zum vorherigen All Time High (ca. 1,31 Dollar) liegt.

In Cardano/ADA investieren: Mit Einstieg besser noch warten

Laut technischer Analyse ist es nicht ratsam mitten in einer Aufwärtsbewegung, in der sich der Markt aktuell befindet, zu investieren. Grund: Man muss an diesem Punkt jederzeit mit einer Korrektur rechnen. Diese kann ausgelöst werden durch negative News oder einem hohen Anstieg der Verkäufe.

Wir werden sehen, ob Cardano stark genug sein wird, um weiterhin zu steigen oder ob zum Beispiel eine Korrektur notwendig wird, damit neue Käufer den günstigen Preis ausnutzen und den Markt in seine Ziellevel bringen können.

Cardano/ADA-Kurs: Aktuell auf dem Sprung zur 2-Dollar-Marke

Am Freitag (14. Mai 2021) bewegt sich der Kurs von ADA um die Marke von 1,90 Dollar herum. Das bisherige Allzeithoch hat ADA laut Coinmarketcap am 13. Mai erreicht – mit 1,97 Dollar. Zum Vergleich: Am 1. Januar war ein ADA-Token 0,175 Dollar wert. Der Cardano/ADA-Kurs hat sich seitdem also mehr als verzehnfacht.

Neben ADA haben auch weitere vergleichsweise umweltfreundliche Kryptowährungen von Elon Musks Bitcoin-Kritik profitiert. So stieg der Kurs der grünen Bitcoin-Alternative Peercoin in den vergangenen Stunden kräftig an. Und auch der Kurs der neuen, auf Speicherplatz setzenden Kryptowährung Chia ist am Freitag von knapp 1.000 auf gut 1.600 Dollar explodiert.

Ach ja, zuletzt hat Elon Musk mit einem seiner Tweets mal wieder den Dogecoin gepusht. Mit anderen Worten: Es bleibt also weiterhin spannend. Werft gern einen Blick auf die aktuellen Krypto-Kurse.

Krypto-Börsen und Bitcoin-Anbieter in der Übersicht

eToro
Krypto-Börse
Handel von Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffen und CFD-Trading
16 Kryptowährungen kaufen und verkaufen
Gratis Kontoeröffnung und Kontoführung
Spread (Bitcoin) 0,75%
Kreditkarte, SEPA, PayPal
Jetzt Bitcoin handeln*
Binance
Krypto-Börse
Größte Handelsplattform der Welt
Über 150 Kryptowährungen (BTC, ETH, ADA) traden, Staking
Rabatt bei Nutzung des Binance Coin
Spread 0,001 BTC
Bankeinzahlung, Kreditkarte, P2P-Handel
Jetzt Bitcoin handeln*
Kraken
Krypto-Börse
Sichere und liquide US-Plattform
Knapp 50 Kryptowährungen (BTC, ETH, XMR)
Kraken erlaubt Scalping
Spread ab 0,1%
SEPA-Überweisung, Kreditkarte, kein PayPal
Jetzt Bitcoin handeln*
Bitpanda
Krypto-Börse
Plattform mit Sitz in Österreich
Rund 50 Kryptowährungen (BTC, ETH, DOT)
Mit BEST Token Gebühren sparen, Bitpanda Crypto Index
Spread 3%
SEPA-Überweisung, Kreditkarte
Jetzt Bitcoin handeln*

 

Verwandte Meldungen
Wichtiger Hinweis:
Alle Artikel unseres Magazins Die Wirtschaftsnews dienen der Information. Unsere Artikel verfassen wir unabhängig, sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen. Die Redaktion übernimmt keine Haftung oder Gewähr für die Vollständigkeit der Inhalte. Wir übernehmen mit unseren Inhalten keine Beratungsfunktion, weder Anlage- noch Rechtsberatung. Unsere Empfehlungen erfolgen nach unseren Maßstäben. Ihr als Leser solltet sie aber eigenverantwortlich nutzen. Bei Bedarf wendet euch bitte an fachspezifische Experten. Speziell bei Artikeln zu Aktien oder Kryptowährungen handelt es sich ausdrücklich um Informationen zum Thema, nicht um eine Kaufempfehlung. Aktienkurse und die Preise von digitalen Währungen können sehr volatil sein, Verluste sind immer möglich. Einsteiger sollten nur soviel Geld investieren, wie sie in jedem Fall verschmerzen können.

veröffentlicht von Celina Wittberger

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.