Einmal in der Woche liefern die Kollegen der Facebook-Gruppe “Nebenberufliches Trading” eine Bitcoin-Prognose oder Analysen spannender Aktien für Die Wirtschaftsnews. Dieses Mal steht die Apple-Aktie im Fokus. Wie geht es für das Papier des iPhone-Bauers weiter?

Die aktuellen Kursziele der Apple-Analysten der US-Großbanken sehen für die Apple-Aktie in den kommenden Wochen eine positive Entwicklung voraus. JP Morgan Chase & Co. etwa hat 150 Dollar auf dem Zettel. Morgan Stanley rechnet sogar mit 164 Dollar.

Neue Apple-Produkte bei Frühjahrs-Keynote

Auftrieb dürfte dem Papier auch der für den 23. März prognostizierte Termin für die Frühjahrs-Keynote geben, auf dem Apple neue Produkte vorstellen dürfte. Beobachter rechnen bei folgenden Produkten mit Neuvorstellungen oder Updates: AirTags, iPad Pro, AirPods und AppleTV.

Die überwiegende Mehrzahl der öffentlich einsehbaren Analystenmeinungen schwankt bei ihrer Bewertung jedenfalls zwischen Hold und Buy. Allerdings scheint die Apple-Aktie vor den erwarteten neuen Höchstständen noch eine harte Kurszeit durchzumachen, wenn man sich die Chartanalyse anschaut.

Apple-Aktie in der Chart-Analyse

Apple ist in einer ersten Korrekturwelle, die schon recht weit fortgeschritten ist. Wir gehen von einer beginnenden Erholung aus, um im Bereich 130//134 Dollar die Korrekturrichtung erneut aufzunehmen mit Zielen 116 und 107 Dollar (favorisiert).

Chart-Analyse der Apple-Aktie

Chart-Analyse der Apple-Aktie. (Grafik: Nebenberufliches Trading)

Sollte Apple es schaffen, eine Flat-Korrekturbewegung einzuleiten, indem das gelbe Rechteck nachhaltig überschritten wird, wäre das Ziel ein Doppeltop im Bereich 145/150 Dollar.

Spätestens hier sollte die Abwärtsbewegung wieder beschleunigt aufgenommen werden mit Zielen 107 und 96 Dollar.

[maxbutton id=”6″ ]
 

Schaut gerne in unserer Facebook Gruppe “Nebenberufliches Trading” vorbei. Hier bieten wir zusätzlich zu unseren kostenlosen Wochenanalysen einen sehr günstigen Börsendienst für die Intraday- und Swingbegleitung der jeweiligen Handelswoche an (FB-Gruppe “NT-Insights 2.0”).

Wir freuen uns auf Euch!

Viele Grüße Costa, Corvin und Robert

Weitere Aktien-Analysen oder Bitcoin-Prognosen in der Übersicht

veröffentlicht von Jörn

Jörn Brien ist Chefredakteur und Betreiber von Die Wirtschaftsnews – deinem Ratgeber für Aktien und Kryptowährungen. Der Journalist arbeitet(e) für verschiedene namhafte Publikationen in Deutschland und Österreich, darunter Golem, Kurier, t3n, e-media, Futurezone und pressetext. Darüber hinaus betreibt er den Online-Buchshop Meine Buchhandlung Wien und mehrere Facebook-Gruppen sowie Blogs.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.