Monat: Januar 2020

Opel

Automobilkrise: Opel streicht über 4.000 Stellen

Die Automobilkrise hat jetzt auch Opel erfasst. Der zum französischen PSA-Konzern gehörende deutsche Autobauer will in einem ersten Schritt 2.100 Jobs streichen. Später sollen insgesamt sogar mehr als 4.000 Stellen wegfallen. Stellenabbau jetzt auch bei Opel In der jüngeren Vergangenheit...

/ 16. Januar 2020
YouTube Influencer

So viel verdienen Influencer bei YouTube

Im Internet gibt es immer mehr Menschen, die sich als sogenannte Influencer ihren Lebensunterhalt finanzieren. Jetzt haben einige dieser Influencer ihre Einnahmen veröffentlicht, die sie auf der Videoplattform YouTube erreichen. Die Ergebnisse sind teilweise erstaunlich, aber auch von mehreren Faktoren...

/ 15. Januar 2020
Weibliche Führungskräfte

Nicht einmal jeder 10. Konzernvorstand in Deutschland ist eine Frau

Nach wie vor ist in Deutschland die absolut überwiegende Mehrheit der Konzernvorstände männlich. Allerdings hat sich die Frauenquote in diesem Bereich etwas erhöht. Letztendlich gibt es jedoch nach wie vor in Deutschland nur rund 10 Prozent weibliche Konzernvorstände. Zwei Drittel...

/ 13. Januar 2020
Digitalisierung

Digitalisierung: Deutsche Firmen mit hohem Nachholbedarf

Die Digitalisierung ist aktuell das vorherrschende Thema in vielen Branchen und Ländern. Einer aktuellen Umfrage zufolge sehen sich die deutschen Unternehmen allerdings diesbezüglich eher in der zweiten Reihe und mit erheblichen Nachholbedarf. Deutsche Firmen und das Digitale Der Digitalverband Bitkom...

/ 10. Januar 2020
Lotto

Lotto-Gewinne 2019: 127 Spieler zu Millionären aufgestiegen

In Zeiten niedriger Zinsen und kaum steigender Löhne freut man sich umso mehr über Lotto-Gewinne – gerade, wenn sie hoch ausfallen. Im vergangenen Jahr konnten sich exakt 127 Lottospieler in Deutschland über einen Gewinn von mehr als einer Million Euro freuen....

/ 9. Januar 2020
Privater Geldverleih

Minuszinsen für Sparer: Weitere Sparkasse springt auf den Zug auf

Ein wenig erfreulicher Trend im Anlagebereich scheint sich auch 2020 fortzusetzen. Sparer müssen bei immer mehr Banken auf ihre Guthaben Minuszinsen zahlen. Jetzt führt mit der Sparkasse Mittelholstein auch die erste Sparkasse im nördlichsten Bundesland Schleswig-Holstein Negativzinsen auf Kundeneinlagen ein....

/ 8. Januar 2020
Immobilien

Preise für Immobilien auch 2019 weiter stark gestiegen

Bei den Immobilienpreisen scheint kein Ende in Sicht. Auch 2019 zogen die Preise für Betongold weiter an. Dies gilt sowohl für Eigentumswohnungen als auch für Häuser. Laut Statistischem Bundesamt verteuerten sich Immobilien hierzulande im dritten Quartal um im Durchschnitt fast...

/ 7. Januar 2020
Bargeld

Bargeld in der EU: 2020 kommen Münzen im Wert von 2 Milliarden Euro auf den Markt

Der Trend geht in immer mehr Ländern Europas weg vom Bargeld. Insbesondere in Skandinavien gibt es Bestrebungen, zumindest Münzen zukünftig abzuschaffen. Geldstücke sollen in der Eurozone vorerst aber auch weiterhin geprägt werden. Deutschland übernimmt voraussichtlich in diesem Jahr den Großteil...

/ 6. Januar 2020
Finanzmärkte

DAX legt 2019 über 25 Prozent zu – geht die Börsenrallye weiter?

Das Jahr 2019 war für Aktionäre ein gutes, insbesondere dann, wenn sie deutsche Standardwerte im Depot haben. So konnte der Deutsche Aktienindex DAX seit Jahresbeginn um mehr als 25 Prozent zulegen. Dabei gab es durchaus einige Hindernisse, die die Kurse...

/ 3. Januar 2020
Immobilien

Verbraucher nehmen Baukindergeld bisher sehr gut an

Es ist erst gut 15 Monate her, dass hierzulande mit dem Baukindergeld eine neue staatliche Förderung für Familien mit Wohneigentum ins Leben an den Start gegangen ist. Bisher nehmen Verbraucher das Baukindergeld sehr gut an. Seit September 2018 gab es...

/ 2. Januar 2020
Volkswagen Autoverkäufe

Volkswagen will noch mehr Elektroautos bauen

Vielleicht ist die aktuelle Klimadiskussion ein Grund dafür. Der Volkswagen-Konzern will jedenfalls zukünftig noch mehr Elektroautos bauen, als die bisherige Planung vorsah. Damit folgt VW einem Trend. Immer mehr Automobilhersteller fahren ihre Produktion von E-Autos hoch. 1 Million Elektroautos bis...

/ 2. Januar 2020
Preise beim ÖPNV

Preise für den Öffentlichen Personennahverkehr steigen

Bus und Bahn sollen zwar nach dem Wunsch vieler Politiker deutlich mehr als bisher zu einer attraktiven Alternative zum Pkw werden. Trotzdem wird es in zahlreichen Städten des Landes ab Januar 2020 teurer. Denn die Preise beim Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV)...

/ 1. Januar 2020