Anzeige

Während es in der Automobilindustrie rumort und die Stimmung bei Anlegern nicht sehr gut ist, macht Elektroautobauer Tesla eine Ausnahme. Die Tesla-Aktie hat jetzt mit einem Kurs von mehr als 570 Dollar eine neue Höchstmarke geknackt. Der Börsenwert des Unternehmens hat zum ersten Mal die magische Grenze von 100 Milliarden Dollar überschritten.

Schneller, überraschender Kursanstieg bei Tesla

Noch vor einigen Monaten hatten selbst optimistische Analysten nicht damit gerechnet, dass der Kursanstieg der Aktie in der Folge so schnell und umfangreich sein würde. Binnen weniger Monate hat sich der Kurs des Wertpapiers nämlich mehr als verdreifacht, wie die Tagesschau berichtet. Mit 100 Milliarden Dollar übersteigt der Börsenwert von Tesla den von VW – dem größten Autobauer der Welt.

Zwischenzeitlich notierte die Tesla-Aktie im Juni 2019 nur noch bei knapp 180 Dollar. Nicht zuletzt die anhaltende Klimadiskussion dürfte ihren Teil dazu beigetragen, dass sich die positive Stimmung im Bereich der Elektroautobauer wesentlich verstärkt hat. So konnte das Unternehmen beispielsweise im vierten Quartal 2019 rund um den Globus über 110.000 Autos ausliefern.

50 Prozent mehr Autos ausgeliefert

Dass der rasante Kursanstieg der Tesla-Aktie durchaus fundamental zu begründen ist, zeigt auch die Anzahl der ausgelieferten Fahrzeuge. Diese betrug 2019 etwa 367.000 E-Autos, was im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um etwa 50 Prozent bedeutet.

Anzeige

Ebenfalls positiv ist, dass Tesla es im vergangenen Jahr geschafft hat, seine Anteile am chinesischen Markt, der mittlerweile eine äußerst große Bedeutung hat, auszubauen. Dazu gehört unter anderem der Bau einer Mega-Fabrik (Gigafactory), durch die das Unternehmen seine Profitabilität weiter erhöhen will.

Weitere Kursentwicklung: Experten uneins

Was die mögliche Kursentwicklung der Tesla-Aktie in den kommenden Monaten angeht, so sind sich die Experten bisher uneinig. Manche Fachleute erwarten insbesondere aufgrund der rasanten Kursanstiege mittlerweile eine Gegenreaktion, während andere Analysten der Auffassung sind, dass es noch deutlich höhere Kurse geben könne. Mitunter wird sogar von einem Kursziel von über 6.000 Dollar gesprochen

Ebenfalls interessant: Elon Musk – der Mann hinter Tesla und PayPal

Verwandte Meldungen
Wichtiger Hinweis:
Alle Artikel unseres Magazins Die Wirtschaftsnews dienen der Information. Unsere Artikel verfassen wir unabhängig, sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen. Die Redaktion übernimmt keine Haftung oder Gewähr für die Vollständigkeit der Inhalte. Wir übernehmen mit unseren Inhalten keine Beratungsfunktion, weder Anlage- noch Rechtsberatung. Unsere Empfehlungen erfolgen nach unseren Maßstäben. Ihr als Leser solltet sie aber eigenverantwortlich nutzen. Bei Bedarf wendet euch bitte an fachspezifische Experten. Speziell bei Artikeln zu Aktien oder Kryptowährungen handelt es sich ausdrücklich um Informationen zum Thema, nicht um eine Kaufempfehlung. Aktienkurse und die Preise von digitalen Währungen können sehr volatil sein, Verluste sind immer möglich. Einsteiger sollten nur soviel Geld investieren, wie sie in jedem Fall verschmerzen können.

veröffentlicht von Oliver

Oliver schreibt bei Die Wirtschaftsnews regelmäßig über spannende Themen wie Aktien, Anlagestrategien, Kryptowährungen und allgemeine Wirtschaftsnachrichten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige