Anzeige

Der Enjin Coin ist der Token der auf Videospiele-Güter spezialisierten Plattform Enjin. Der auf der Ethereum-Blockchain basierende Token war noch vor einem Jahr 10 Cent wert – aktuell sind es rund 2,50 Dollar. Wie es mit dem Token weitergeht, zeigt die Enjin-Coin-Kurs-Prognose unserer technischen Analystin Celina Wittberger.

Enjin als Plattform für die Verwaltung virtueller Güter für Videospiele ist schon seit 2009 am Start. 2017 haben die Projektmacher Maxim Blagov und Witek Radomsk über einen ICO rund 12 Millionen Dollar eingenommen – und mit dem Geld eine eigene Blockchain entwickelt.

Enjin Coin bewertet virtuelle Gegenstände

Das Ethereum-basierte Ökosystem dient dazu, virtuelle Güter für Spiele – Non-Fungible Token, digitale Gutscheine oder Ähnliches – auf der Blockchain zu erstellen. Dort lassen die Objekte sich auch verwalten und etwa in einer eigenen Wallet speichern. Der Enjin Coin dient dazu, den virtuellen Gegenständen einen Wert zuzuweisen.

Anzeige

Der Enjin Coin ist seit Februar 2020 am Start. Einen Schub gab es aber erst seit Anfang des vergangenen Jahres. Vor genau einem Jahr war der Enjin Coin 0,1 Dollar wert. Das Allzeithoch von 4,85 Dollar wurde Ende November erreicht. Unsere Enjin-Coin-Kurs-Prognose zeigt euch, ob es künftig wieder in ähnliche Sphären geht.

Anzeige
  Jetzt Crypto Day Trading ausprobieren! Kostenlos und unverbindlich!
 
 
Enjin-Coin-Kurs-Prognose

Kaufbereich: Enjin-Coin-Kurs-Prognose. (Screenshot: Celina Wittberger)

Enjin-Coin-Kurs-Prognose: Erster Kaufbereich erreicht

Enjin hat sich in seiner Gesamtstruktur bislang sehr bullisch aufgebaut. Aktuell befinden wir uns mit dem Markt innerhalb unseres ersten Kaufbereiches zwischen 2,102 und 2,787 Dollar. Unser zweiter Kaufbereich zwischen 1,640 und 2,440 Dollar wurde auch bereits angetestet. Innerhalb dieser zwei Kaufbereiche kann man jederzeit einsteigen.

Ich würde wie immer mit Teilbeträgen investieren: Bei der ersten Kaufmöglichkeit kann man sein erstes Investment setzen. Sollte der Markt dann nochmal weiter sinken, hat man die Möglichkeit, immer nachzukaufen.

Enjin-Kurs

Enjin-Kurs: Verkaufsbereich. (Screenshot: Celina Wittberger)

Erste Verkaufsmöglichkeit bei rund 3,50 Dollar

Zwischen 3,418 und 3,9 Dollar können wir unsere erste Verkaufsmöglichkeit ermitteln. Hier handelt es sich um einen kritischen Punkt, an dem der Markt nochmal mit einer Abwärtsbewegung reagieren kann, bevor er weiter steigt.

Daher kann man entweder (Teilbeträge) verkaufen und in einer späteren Korrektur wieder einsteigen. Oder man hält den Markt langfristig. Dann kann man diesen Verkaufsbereich auch ignorieren.

Enjin-Prognose

Enjin-Prognose: Ziellevel. (Screenshot: Celina Wittberger)

Enjin Coin: Wert kann sich bald verdreifachen

Unsere übergeordneten Ziellevel liegen zwischen 7,211 und 7,362 Dollar. Hält man bis dahin, kann man Gewinne bis 200 Prozent erzielen.

Weitere Krypto-Kurs-Prognosen findet ihr hier.

Verwandte Meldungen
Wichtiger Hinweis:
Alle Artikel unseres Magazins Die Wirtschaftsnews dienen der Information. Unsere Artikel verfassen wir unabhängig, sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen. Die Redaktion übernimmt keine Haftung oder Gewähr für die Vollständigkeit der Inhalte. Wir übernehmen mit unseren Inhalten keine Beratungsfunktion, weder Anlage- noch Rechtsberatung. Unsere Empfehlungen erfolgen nach unseren Maßstäben. Ihr als Leser solltet sie aber eigenverantwortlich nutzen. Bei Bedarf wendet euch bitte an fachspezifische Experten. Speziell bei Artikeln zu Aktien oder Kryptowährungen handelt es sich ausdrücklich um Informationen zum Thema, nicht um eine Kaufempfehlung. Aktienkurse und die Preise von digitalen Währungen können sehr volatil sein, Verluste sind immer möglich. Einsteiger sollten nur soviel Geld investieren, wie sie in jedem Fall verschmerzen können.

veröffentlicht von Celina Wittberger

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.