Anzeige

Stellar ist ein Open-Source-Netzwerk, das sich dem einfachen Transfer und der Aufbewahrung von Zahlungsmitteln verschrieben hat. Insbesondere geht es dabei darum, die Gebühren niedrig zu halten. Die dazugehörige Kryptowährung Stellar Lumen (XLM) ist aktuell recht weit von den Top-Ten der Kryptowährungen und ihrem Allzeithoch (ATH) entfernt. Das könnte sich aber recht schnell ändern, wie unsere Stellar XLM-Kurs-Prognose zeigt.

Stellar Lumen: XLM-Kurs nach Absturz im Aufwind

Noch vor einigen Monaten hatte XLM (Stellar Lumen), die Kryptowährung des Stellar-Netzwerks sich in den Top-Ten der wertvollsten Kryptowährungen der Welt befunden. Im Mai ging es mit dem XLM-Kurs auf 0,73 Dollar nach oben – das im Januar 2018 erreichte Allzeithoch von 0,94 Dollar schien zumindest in Reichweite.

Anschließend ging es auf fast 0,2 Dollar nach unten. In den vergangenen Wochen erholte sich – wie bei den anderen Kryptowährungen auch – der Kurs der Stellar-Währung. Aktuell notiert der XLM-Kurs bei fast 0,4 Dollar – Tendenz: steigend. Mit knapp 9 Milliarden Dollar Marktkapitalisierung steht XLM auf Platz 23 im Krypto-Ranking.

Anzeige

XLM-Kurs-Prognose: So geht es mit dem Stellar-Coin weiter

Stellar XLM-Kurs-Prognose

Ziellevel der Stellar XLM-Kurs-Prognose. (Screenshot: Celina Wittberger)

XLM ist ein Markt, der sich lange eher im unteren Bereich befand. Scheinbar hat er jedoch diese Phase überwunden. Denn die letzte Impulsbewegung war nicht weit entfernt vom All Time High (ATH).

Prognose XLM-Kurs: Ziellevel zwischen 1,53 und 1,88 Dollar

Der Markt bietet uns übergeordnete Ziellevel zwischen 1,53 und 1,88 Dollar. Untergeordnet schauen wir uns nun genauer an, wo die nächsten Einstiege definiert werden können.

Stellar XLM

Stellar XLM: Kaufbereich. (Screenshot: Celina Wittberger)

XLM befindet sich gerade in einem Kaufbereich zwischen 0,28 und 0,41 Dollar. Solange sich der Markt in diesem befindet, kann man jederzeit investieren. Ratsam ist es immer, am erstmöglichen Punkt eines Kaufbereiches einzusteigen. Oder dann, wenn der Markt tiefer in den Kaufbereich zieht, auch weiter unten noch einmal zu investieren.

So erhält man nicht nur einen guten Durchschnittspreis. Zudem erhöht sich dadurch auch die Wahrscheinlichkeit, genau den Punkt zu erwischen, an dem der Markt zu drehen beginnt.

XLM-Kurs-Prognose: Hohe Gewinne möglich

Wenn man vorhat, den Markt bis in die Ziellevel zu halten, könnte man – vom erstmöglichen Einstiegspunkt bei 0,41 Dollar gesehen – rund 268 Prozent Gewinn erzielen. Vom tiefsten Punkt des Kaufbereiches gesehen (0,28 Dollar), wären es sogar rund 442 Prozent.

Verkaufsbereich XLM

Verkaufsbereich XLM: Kurs-Prognose. (Screenshot: Celina Wittberger)

Einen potenziell kritischen Bereich stellt der Verkaufsbereich der kleineren Abwärtsbewegung dar. Dieser liegt zwischen 0,50 und 0,60 Dollar. Wenn der Markt diese Zone überwindet, steht einem weiteren Anstieg nichts mehr im Weg.

Möglich ist aber, dass der Markt von diesem Punkt aus gesehen reagiert und noch einmal den roten Kaufbereich anläuft. In beiden Fällen würde sich an den übergeordneten Zielleveln jedoch nichts ändern.

Was ist Stellar?

Bei Stellar handelt es sich um ein Open-Source-Netzwerk, das von eDonkey-Entwickler Jed McCaleb und der Anwältin Joyce Kim im Jahr 2014 an den Start gebracht wurde. Ein Jahr später spaltete sich Stellar mit der Kryptowährung XLM (Stellar Lumen) via Hard Fork von Ripple ab. Seitdem gilt das Stellar Consensus Protocol als Absicherung des Netzwerks.

Stellar macht es möglich, digitale Abbildungen aller Arten von Geld zu erstellen, zu senden und zu handeln: Dollar, Pesos, Bitcoin, so ziemlich alles. Es ist so konzipiert, dass alle Finanzsysteme der Welt in einem einzigen Netzwerk zusammenarbeiten können. (Info auf der Stellar-Website)

Stellar hat es sich zur Aufgabe gemacht, Zahlungen günstig und schnell abzuwickeln. Anders als bei Bitcoin oder Ethereum liegen die Transaktionskosten bei rund 0,00001 XLM. Eine Zusammenarbeit mit IBM ermöglicht es traditionellen Finanzdienstleistern, ihre Transaktionen unter Nutzung von Stellar günstig anzubieten.

Wo kann ich XLM/Stellar Lumen kaufen?

XLM/Stellar Lumen kannst du an vielen großen Krypto-Börsen oder Marktplätzen kaufen, darunter Binance, Coinbase, Kraken, Bittrex, Bitfinex, Upbit und Huobi. Auch Bitpanda bietet XLM/Stellar zum Kauf an.

Verwandte Meldungen
Wichtiger Hinweis:
Alle Artikel unseres Magazins Die Wirtschaftsnews dienen der Information. Unsere Artikel verfassen wir unabhängig, sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen. Die Redaktion übernimmt keine Haftung oder Gewähr für die Vollständigkeit der Inhalte. Wir übernehmen mit unseren Inhalten keine Beratungsfunktion, weder Anlage- noch Rechtsberatung. Unsere Empfehlungen erfolgen nach unseren Maßstäben. Ihr als Leser solltet sie aber eigenverantwortlich nutzen. Bei Bedarf wendet euch bitte an fachspezifische Experten. Speziell bei Artikeln zu Aktien oder Kryptowährungen handelt es sich ausdrücklich um Informationen zum Thema, nicht um eine Kaufempfehlung. Aktienkurse und die Preise von digitalen Währungen können sehr volatil sein, Verluste sind immer möglich. Einsteiger sollten nur soviel Geld investieren, wie sie in jedem Fall verschmerzen können.

veröffentlicht von Celina Wittberger

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.