Anzeige

Als Bitcoin im Jahr 2009 ins Leben gerufen wurde, dauerte es nicht lange, bis einige kluge Köpfe begannen, seine Verwendung für Online-Glücksspiele zu erforschen. Bitcoin und andere Kryptowährungen, die kürzlich einen Höchststand von über 60.000 Dollar erreichten, werden immer beliebter. Und viele Nutzer entscheiden sich dafür, sie für Online-Glücksspiele zu verwenden. Jetzt, mehr als ein Jahrzehnt später, können viele verschiedene Kryptowährungen für Glücksspiele verwendet werden. Hunderte von verschiedenen Krypto-Casinos sind entstanden, um diese riesige neue Nachfrage zu befriedigen.

Aus dem Wettlauf um das beste Bitcoin-Casino haben sich einige Websites als Vorreiter in der neuen Krypto-Glücksspielbranche herauskristallisiert. Im Jahr 2021 entwickeln sich diese Seiten weiter, bieten neue Spielmöglichkeiten und treiben Innovationen im Krypto-Glücksspiel voran. Als eines der ältesten Online-Casinos bietet 888 Casino, bekannt für seine so beliebten 888slots, beispielsweise ein hervorragendes Spielerlebnis für Spieler von überall aus.

Die allgemeine Funktionsweise von Kryptowährungen besteht darin, dass jede Transaktion zwischen Nutzern in ein digitales Hauptbuch geschrieben wird, das kopiert und in einem Netzwerk aus mehreren Computern gespeichert wird. Auf diese Weise kann eine Transaktion, die nur in einer Kopie des Hauptbuchs auftaucht, gekennzeichnet werden. Dadurch wird verhindert, dass das Hauptbuch gehackt und unrechtmäßig verändert wird. Es gibt natürlich noch viel mehr, aber im Kern ist die Kryptowährung eine dezentralisierte, digitale Form der Zahlung, die mit den derzeitigen traditionellen Zahlungsformen konkurrieren soll.

Es gibt heute viele weithin akzeptierte Kryptowährungen auf dem Markt, und neue Münzen werden in rascher Folge eingeführt. Während die Online-Glücksspielbranche zu den ersten Anwendern dieser Zahlungen gehörte, haben sich die Betreiber bis heute darauf konzentriert, die vertrauenswürdigsten hinzuzufügen.

Anzeige

Welche Vorteile bietet die Nutzung von Bitcoin-Casino-Seiten?

Der vielleicht größte Vorteil ist, dass das Spielen mit Bitcoin Ihnen die Sicherheit gibt, dass Ihre Zahlungsinformationen nicht gestohlen werden können. Im Gegensatz zu Kreditkarten müssen bei einer Bitcoin-Transaktion keine persönlichen Daten von Ihnen angegeben werden. Diese Transaktionen sparen auch Zeit, da Einzahlungen sofort erfolgen und Abhebungen viel schneller als bei anderen Zahlungsmethoden.

Es ist auch erwähnenswert, dass im Gegensatz zu anderen Zahlungsmethoden bei Bitcoin-Einzahlungen und -Abhebungen nur sehr geringe oder sogar gar keine Gebühren anfallen. Außerdem werden Bitcoin-Transaktionen nie besteuert.

Dies sind die häufigsten Währungen:

  • Bitcoin: Bitcoin ist die ursprüngliche Kryptowährung, die bereits 2009 auf der ursprünglichen Blockchain (dem dezentralen Netzwerk) aufgebaut wurde. Obwohl es inzwischen viele andere Münzen gibt, ist die Anzahl der Casinos, die Bitcoin (BTC) akzeptieren, höher als bei jeder anderen Kryptowährung.
  • Litecoin: Eine weitere Kryptowährung, die bereits 2011 auf Github eingeführt wurde, ist Litecoin, das Geistesprodukt eines ehemaligen Google-Mitarbeiters. Dies ist ein weiterer Versuch, das gleiche dezentralisierte Netzwerk mit höheren Geschwindigkeiten zu schaffen. Litecoin (LTC) ist eine hervorragende Alternative zu Bitcoin und wird von Tag zu Tag in mehr Casinos als Zahlungsmethode eingesetzt.
  • Bitcoin Cash (BCH): Nachdem die ursprüngliche Open-Source-Blockchain-Technologie entwickelt und veröffentlicht wurde, suchten immer mehr Entwickler nach Möglichkeiten, die ursprüngliche Arbeit zu verbessern und einige der Probleme zu verringern, die sich aus der Popularität des Originals ergaben. Bitcoin Cash ist eine Kryptowährung, die aus einer Spaltung der Bitcoin-Blockchain hervorging und nun als wahrscheinlicher Nachfolger der ursprünglichen Kryptowährung angesehen wird.
  • Ethereum: Ethereum ist ein weiteres beliebtes Blockchain-Netzwerk, und die von ihm geschaffene Währung (Ether) wird inzwischen von vielen Online-Glücksspielseiten akzeptiert. Ether und die Ethereum-Blockchain basieren auf der gleichen Prämisse wie Bitcoin, sind aber schneller in der Akzeptanz und werden von den Nutzern als effizienter bezeichnet.

Um mit Kryptowährungen zu spielen, muss man zunächst einige Münzen oder Token an einer Börse kaufen. Wie bereits erwähnt ist Bitcoin bei weitem die beliebteste Wahl für Krypto-Glücksspiele, obwohl viele Online-Casinos auch andere Währungen wie die oben vorgestellten akzeptieren.

Um Bitcoin zu kaufen, muss man zunächst ein Konto bei einer Börse einrichten, bei der Kryptowährungen mit Fiat-Währung gekauft werden können, wie z. B. Coinbase. Über diese Börsen können Bitcoin und andere Kryptowährungen gekauft werden, die man dann auf die bevorzugte Krypto-Glücksspielseite übertragen kann. Es gibt auch Casinos, die den Kauf von Krypto mit einer Kredit- oder Debitkarte akzeptieren, anstatt Krypto an einer Börse zu kaufen und zu überweisen. Viele Krypto-Glücksspielseiten verlangen jedoch, dass Sie Krypto an Ihr Casino-Wallet senden, um zu spielen.

Bitcoin Bullenmarkt

Bitcoin Bullenmarkt. (Foto: Executium/Unsplash)

Wenn Sie auf einer Bitcoin-Glücksspielseite spielen, werden Sie normalerweise keine ganzen Bitcoins setzen, stattdessen können Sie auf den meisten Bitcoin-Wettseiten Wetten in “Milli-Bitcoin” oder “mBTC” platzieren, was 0,001 BTC entspricht. Natürlich können Sie auf den meisten Seiten auch Wetten mit niedrigeren Beträgen platzieren.

Aber wie wählt man die beste Glücksspielseite aus? Es gibt ein paar allgemeine Dinge zu beachten. Viele Websites haben verschiedene Spiele im Angebot, verschiedene unterstützte Währungen und akzeptieren Spieler aus verschiedenen Ländern.

Stellen Sie sicher, dass Sie auf diese Hauptmerkmale achten:

  • Spielauswahl: Nicht jede Bitcoin-Glücksspielseite hat die gleichen Spiele, da jedes Casino mit einer Vielzahl von Spielanbietern zusammenarbeitet. Infolgedessen haben einige mehr Arten von bestimmten Spielen, wie z. B. Spielautomaten. Wählen Sie also einen Anbieter, der das größte Angebot der von Ihnen bevorzugten Spiele hat.
  • Zahlmöglichkeiten: Einige Krypto-Casinos unterstützen nur Einzahlungen in Kryptowährungen oder vielleicht nur Bitcoin-Einzahlungen, während andere auch traditionelle Zahlungen unterstützen. Bevor Sie ein Konto eröffnen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie mit der Kryptowährung Ihrer Wahl spielen können.
  • Sicherheit: Ist das Bitcoin-Casino, an das Sie Ihre Kryptowährung senden, sicher und vertrauenswürdig? Einige weniger bekannte Casinos verfügen möglicherweise nicht über ausreichende Sicherheitsvorkehrungen. Deshalb ist es wichtig, sich vorher die Bewertungen durchzulesen und sorgfältige Recherche zu betreiben.

Bitcoin und Kryptowährungen sind heute eine immer beliebtere Zahlungsmethode für Online-Casinos geworden. Einer der Hauptgründe dafür sind all die Vorteile, die Sie durch Bitcoin-Zahlungen erhalten, wie erhöhte Privatsphäre, niedrige Gebühren, schnelle Auszahlungen, größere Boni und zusätzliche Sicherheit. Im Jahr 2021 gibt es mehr Bitcoin-Casinos als je zuvor – aber der Markt holt immer noch langsam auf, von daher sind die guten Casinos nach wie vor rar gesät. Eine Entwicklung, die sich aber sicher in den kommenden Jahren noch ändern wird.

Verwandte Meldungen
Wichtiger Hinweis:
Alle Artikel unseres Magazins Die Wirtschaftsnews dienen der Information. Unsere Artikel verfassen wir unabhängig, sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen. Die Redaktion übernimmt keine Haftung oder Gewähr für die Vollständigkeit der Inhalte. Wir übernehmen mit unseren Inhalten keine Beratungsfunktion, weder Anlage- noch Rechtsberatung. Unsere Empfehlungen erfolgen nach unseren Maßstäben. Ihr als Leser solltet sie aber eigenverantwortlich nutzen. Bei Bedarf wendet euch bitte an fachspezifische Experten. Speziell bei Artikeln zu Aktien oder Kryptowährungen handelt es sich ausdrücklich um Informationen zum Thema, nicht um eine Kaufempfehlung. Aktienkurse und die Preise von digitalen Währungen können sehr volatil sein, Verluste sind immer möglich. Einsteiger sollten nur soviel Geld investieren, wie sie in jedem Fall verschmerzen können.

veröffentlicht von Redaktion

Die Wirtschaftsnews bietet aktuelle Artikel rund um die Themen Wirtschaft und Finanzen sowie Ratgeber-Texte und Tipps zu Aktien-Anlagestrategien und Kryptowährungen – wie Bitcoin, Ethereum oder Litecoin – für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.